Experten­meinungen zum Thema Datendemokratie und allem was damit zusammenhängt

IT-Sicherheit und Forensik

Prof. Dr. Tobias Eggendorfer

Prof. Dr. Tobias Eggendorfer

IT-Sicherheit und Forensik – Ravensburg-Weingarten University of Applied Sciences

"Es ist ein Wahnsinn, eine Infrastruktur, eine Bevölkerung, ein Staatsgebilde auf IT von wenigen Anbietern, die man nicht kontrollieren kann, zu stützen."

–> zum Video

Künstliche Intelligenz KI

Prof. Dr. Wolfgang Ertel

Institut für Künstliche Intelligenz – Ravensburg-Weingarten University of Applied Sciences

Für mich ist Datendemokratie, dass wir anonymisierte Daten für jedermann Open Source frei zur Verfügung haben und dass wir personalisierte Daten – die müssen sicher gehalten werden … die IT-Securityfachleute, die müssen, nach allen Regeln der Kunst, dafür sorgen, dass die Daten sicher sind und dass die vielleicht nicht bei privaten Providern liegen.

–> zum Video